KAMINE, die Faszination des Feuers erleben!

Im Gegensatz zum Kachelofen ist beim Kamin das Feuer sichtbar. Mit seinem flackernden Feuerspiel erzeugt er eine heimelige Atmosphäre im Raum.

 

Beim offenen Kamin erfolgt die Wärmeabgabe nur über die Strahlung der Flamme und der heißen Feuerraumwände.

 

Kachel- oder Heizkamine vereinen die Faszination des offenen Feuers mit dem Effekt einer Zusatzheizung.

Er wird von uns handwerklich vor Ort errichtet und besteht aus einem Kamineinsatz mit Sichtscheibe, in dem sich der Feuerraum befindet. Die Glastür des Heizkamins bietet Schutz vor Funkenflug bei stark spritzendem Holz und ermöglicht ein Verschließen der Feuerung. Beim Kachelkamin wird ein Teil der Heizleistung indirekt über die Kacheloberfläche oder ein Zugsystem abgegeben.

 

Wir bieten weit mehr als 100 verschiedene Kamine mit Kachel-, Granit-, Marmor-, Edelstahl-, Speckstein-, Naturstein- und Putzverkleidungen an. Außerdem bekommen Sie bei uns Kamineinsätze zur Wasserführung um Ihre Heizung zu unterstützen.


Warmluft-, Grund & Kombi-Kachofen

Grund-, Warmluft oder Kombi-Kachelofen, welcher soll es sein?

Der Grund-Kachelofen speichert die Wärme über sehr viele Stunden, dafür braucht dieser Ofen auch eine längere Aufheizzeit.

Der Warmluft-Kachelofen hingegen gibt sehr schnell die erzeugte Wärme an den Raum ab, dafür speichern diese Öfen die Wärme aber nicht so lange.

Der dritte Ofen-Typ, der Kombi -Kachelofen, vereint die Vorteile beider Kachelöfen. Der Kombi-Kachelofen braucht eine kürzere Aufheizzeit als der Grund-Kachelofen und hat dennoch viel Wärmespeichervolumen.


Warmluftkachelofen von Nordfeuer GmbH

Kacheln: individuelles Design und einfache Pflege


Durch die große Glasurauswahl bei den Kacheln lässt sich der persönliche Einrichtungsstil gut unterstreichen und gleichzeitig machen Kacheln den Ofen besonders pflegeleicht. Eventuelle Flecken können einfach mit einem feuchten Tuch abgewischt werden.

Kachelofen bei Nordfeuer GmbH

Kachelofen - Ofen für behagliche Wärme


Anders als Kamin (Heizkamin) und Kaminofen, sorgt der Kachelofen für stundenlange Strahlungswärme. Über die Oberfläche seiner Kacheln strahlt der Kachelofen gleichmäßig und lang anhaltend die Wärme ab. Kein Wunder also, dass sich die Besitzer von Kachelöfen seelisch und körperlich wohler fühlen.

Speicherofen Lotus M1 bei Nordfeuer GmbH

Speicherofen - der kleine , individuelle Ofen


Ein Speicherofen ist ein kleiner Allrounder: er ist schmal wie ein Kaminofen, braucht also wenig Platz. Trotzdem verfügt er über einen großen Wärmespeicher und erzeugt deshalb die behagliche Strahlungswärme eines Kachelofens. Durch seine große Sichtscheibe gibt er den Blick frei auf das lodernde Flammenspiel wie bei einem Kamin (Heizkamin)

Der Grund für diese Vielseitigkeit liegt in seiner soliden Bauweise, die der eines Grundkachelofens entspricht. Die hochwertige Speichermasse im Inneren und ein Mantel aus Kacheln oder Steinelementen sorgen für eine langanhaltende Wärmeabgabe. Ein weiterer Vorteil des "kleinen Dünnen" : der Kachelofenbauer kann den kompakten Korpus schnell, bzw. auch nachträglich aufbauen.